Startseite > Blog > Firefox 3-kompatible Addons für Webdesigner

Firefox 3-kompatible Addons für Webdesigner

Viele Nutzer des Firefox 2 (FF2) schrecken vor dem Update auf den Firefox 3 (FF3) zurück. Besonders häufig wird als Grund die fehlende Lauffähigkeit von lieb gewonnenen Addons (Erweiterungen) unter dem FF3 genannt. Das gilt auch für einige Webdesigner, die häufig den FF wegen seiner standardkonformen Darstellung von Webseiten und Webdesign unterstützender Addons zur Webseitenentwicklung verwenden.

Das muss nicht sein. ;-)

Zum einem besteht die Möglichkeit den FF3 neben dem FF2 zu installieren. Was man dabei beachten sollte, konnte man beispielsweise dem Firefox-Wiki entnehmen.

Zum anderen gibt es immer mehr Addons, die mit dem FF3 lauffähig sind.

Als Webseitenentwickler / Webdesigner braucht man jedenfalls nicht mit dem Umstieg auf den FF3 zu warten. Nachfolgend gibt es von mir eine Liste nützlicher und mit dem FF3 lauffähiger Firefox-Addons zur Webseitenentwicklung einschließlich der Fundstelle zum Herunterladen:

Dieses Addon bietet eine zusätzliche Toolbar für die Webseitenentwicklung mit Funktionen wie beispielsweise CSS, JavaScript und Grafiken deaktivieren, verschiedene Fenstergrößen und Links zu Validierungsdiensten sowie zur Geschwindigkeitsprüfung. Für Webseitenentwickler besteht “Installationspflicht”. Unterstützung (Support) gibt es vom Entwickler unter http://chrispederick.com/work/web-developer/.

Der Firebug ist in dieser Version nicht mehr unter dem FF2 lauffähig. FF2-Nutzer sollen Firebug 1.0.5 verwenden. Dieses Addon erspart einem beispielsweise das Suchen des HTML- und CSS-Codes. Einfach den Mauszeiger (Cursor) über die interessierende Stelle der Webseite im Firefox stellen und schon zeigt Firebug den zugehörigen HTML- und CSS-Code. Diesen kann man dann auch direkt verändern (editieren). Der Funktionsumfang ist riesig. Links zu englischen Videos und Einführungen auf Webseiten gibt es unter http://getfirebug.com/docs.html.

  • HTML Validator 0.8.5.2 von Marc Gueury: Der HTML Validator glänzt durch drei Funktionen:
    • Im Browser wird das HTML der Webseiten validiert, während man im Internet surft. Die Validierungsergebnisse werden in Gestalt eines Icons in der Statusleiste des FF3 gezeigt.
    • Den HTML-Code kann man sich anzeigen lassen, indem man auf das Icon in der Statusleiste doppelklickt.
    • HTML Validator kann den HTML-Code korrigieren, sprich manche Fehler automatisch bereinigen. Den korrigierten Code kann man mit dem Originalcode vergleichen.
  • YSlow 0.9.5b2 von Yahoo Inc.: Dieses Addon ist eine Erweiterung für den Firebug und setzt ihn deshalb voraus. YSlow
    • analysiert die Geschwindigkeit (Perfomance) einer Webseite,
    • zeigt die Ladegeschwindigkeit in der Statusleiste an,
    • kalkuliert die Ladegeschwindigkeit sowohl mit leerem als auch gefülltem Browsercache und stellt sie gegenüber sowie
    • stellt alle Webseitenkomponenten mit weiterführenden Informationen dar.

Die englische Anleitung für YSlow gibt es unter http://developer.yahoo.com/yslow/help/.

Der Lynx Viewer vermittelt einem einen Einblick, wie die betrachtete Seite im textbasierten Browser Lynx aussieht. Aufrufen kann man den Lynx Viewer über die rechte Mausklick beim Betrachten einer Webseite im Firefox oder über das Menü Extras – Yellowpipe Lynx Viewer Tool.

ColorZilla stellt unter anderem in der Statusleiste eine Pipette bereit, mit der man von einer beliebigen Stelle einer Webseite im Firefox den Farbcode ermitteln und über die Zwischenablage kopieren kann.
Zu den weiteren Funktionen sei auf die englische Hilfe unter http://www.iosart.com/firefox/colorzilla/help.html verwiesen.

Der Colour Contrast Analyser untersucht die Vorder- und Hintergrundfarben der Textstellen einer Webseite darauf hin, ob die Farbkontraste den Anforderungen entsprechen. Die Ergebnisse werden im Browser dargestellt.

MeasureIt ist ein in der Statuszeile bereitliegendes Lineal, mit dem man die pixelgenaue Höhe und Breite eines jeden Bestandteils auf einer Webseite messen kann.

Das sind die für mich unter dem Gesichtspunkt Webseitenentwicklung wichtigsten Addons. Weitere kannst Du beispielsweise unter https://addons.mozilla.org/de/firefox/extensions/web-development/?sort=name finden.

Hinweise auf weitere Addons, die man als Webseitenentwickler haben soll, nehme ich gerne jederzeit entgegen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mailadresse bleibt geheim. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Kommentare prüfe ich grundsätzlich vor einem Freischalten!
Ich bitte um Verständnis für diese Spamschutz-Maßnahme.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Webseite veröffentlicht am Samstag, den 21. Juni 2008, um 18:39 Uhr,
zuletzt geändert am Sonntag, den 30. Dezember 2012, um 23:30 Uhr.
Tags: , , ,


Statistik: 72 Seiten, 346 Blogartikel, 1.068 Schlagworte, 1.296 Kommentare, 149 Feedleser.
© 2002 - 2014 | WordPress - Mein Layout basiert auf YAML und wird durch Xtreme One angetrieben.