Startseite > Blog > Pro und Contra zu YAML

Pro und Contra zu YAML

Dirk Jesse und Nils Pooker veröffentlichten einen Essay “Was Sie über CSS-Frameworks wissen sollten!” (siehe auch Dirks Blogbeitrag “Essay zu CSS-Frameworks veröffentlicht“).

Im Ergebnis setzen sich die beiden Autoren in ihrem sehr lesenswerten Essay mit Kritik an CSS-Frameworks am Beispiel von YAML (= Yet Another Multicolumn Layout) auseinander und widerlegen die üblicherweise dagegen vorgebrachten Argumente eindrucksvoll.

David Maciejewski begründet in seinem Blogbeitrag “Warum CSS-Frameworks (für mich) keinen Sinn machen” dagegen, warum er YAML nicht einsetzt. Seine Begründung ist nachvollziehbar und für mich das einzige überzeugende Argument gegen die Nutzung des CSS-Frameworks YAML.

Ich zitiere:

CSS-Frameworks unterstützen mich bei meiner Arbeit nicht, sondern rauben mir den Spaß. Ich müsste im Detail (!) viel weniger denken, viel weniger aus dem Wissen schöpfen, viel weniger leisten.

Für mich ist Webentwicklung kein Beruf, sondern eine Berufung. Ich mache das alles echt gern. Wenn es sein muss dann auch jeden Tag wieder aufs Neue, mit einer neuen Datei. „Alles zurück auf Anfang”.

Zum gleichen Ergebnis kommt auch Björn Seibert in seinen Blogbeitrag “Tag der CSS-Frameworks. Pro & Contra“.

Aber: Beide erklären auch, warum sie ihren Lesern gleichwohl empfehlen sich YAML anzusehen.

Einen tabellarischen Vergleich der gängisten CSS-Frameworks kannst Du übrigens in meinem Blogbeitrag “CSS-Frameworks: Eine tabellarische Übersicht” finden. Daraus werden die Vorteile von YAML gegenüber anderen CSS-Frameworks deutlich.

Überzeugt oder bist Du wie David Maciejewski und Björn Seibert überzeugter Handcoder, der lieber jedes Mal von ganz vorne, sprich bei Null anfängt?

4 Kommentare

  1. Vielen Dank für die Nennung.

    Irgendwie ist hier aber dein CSS kaputt, oder soll das hier so spartanisch aussehen? (Safari 4, Mac)

  2. Dieter sagt:

    Vielen Dank für die Nennung.

    Nennung und Verlinkung von Quellen ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Und bei einem so guten Blogbeitrag mache ich das zudem gerne.

    Irgendwie ist hier aber dein CSS kaputt, oder soll das hier so spartanisch aussehen? (Safari 4, Mac)

    Ups! Da gibt es eine nicht beabsichtigte Nebenwirkung des WordPress-Plugins PHP Speedy. Nur wenn ich alle CSS-Modifizierungen (minify css, gzip css und far_future_expires css) ausschalte, dann ist mit dem Safari für Windows das Layout zu sehen. :-(

    Ist es denn nun auch mit dem Safari (4) für Mac wieder zu sehen?

    Ganz herzlichen Dank für Deinen Hinweis. :-)

  3. Robert sagt:

    Ich sehe YAML eigentlich eher als wunderbares Fundament, auf dem sich weiter aufbauen läßt! Denn es gibt wohl nix schlimmeres als eine coole Designidee nachträglich noch für den IE6 aufzubereiten. Und wer ein wenig querdenkt, kann YAML ja wunderbar in alle Richtung verändern!

    • Dieter sagt:

      Ja, YAML kann einem helfen nicht so viel Zeit beim Anpassen für den IE 6 zu brauchen.

      Erfreulicherweise muss ich auf keine Auftraggeber Rücksicht nehmen und spare noch mehr Zeit, indem ich hier den IE erst ab Version 7 mit einem CSS-Layout unterstütze. Der alte IE 6 und seine Vorgänger bekommen hier mittels Conditional Comment ungestylte Webseiten ausgeliefert.

      Zugänglich, aber halt nicht extra gestylt/hübsch.

      Würden so alle Webseiten erstellt, würde der IE 6 auch schneller endlich aussterben.

1 Ping

  1. Kurz und gut VII Linktipps rundums Web  miradlo bloggt  

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mailadresse bleibt geheim. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Kommentare prüfe ich grundsätzlich vor einem Freischalten!
Ich bitte um Verständnis für diese Spamschutz-Maßnahme.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Webseite veröffentlicht am Mittwoch, den 1. April 2009, um 00:09 Uhr,
zuletzt geändert am Samstag, den 15. Januar 2011, um 07:56 Uhr.
Tags: , ,


Statistik: 72 Seiten, 346 Blogartikel, 1.068 Schlagworte, 1.296 Kommentare, 153 Feedleser.
© 2002 - 2014 | WordPress - Mein Layout basiert auf YAML und wird durch Xtreme One angetrieben.