Startseite > Blog > WordPress: Hilfreiche 404-Fehlerseite

WordPress: Hilfreiche 404-Fehlerseite

Ein Problem bei der in vielen WordPress-Themes enthaltenen Fehlerseite 404.php ist, dass sie dem Besucher nicht weiterhelfen, sondern ihm lediglich “Nicht gefunden” mitteilen.

Unschön für den Besucher, wenn er nicht das Gesuchte vorfindet. Das gilt es möglichst zu vermeiden (siehe hierzu die Artikel “Tote Links mit Umleitungen vermeiden” und “Links überprüfen“).

Wenn der Besucher, warum auch immer, nicht die gewünschte Seite erhält, dann sollte er auf dieser 404-Fehlerseite zumindest eine Problemlösung angeboten bekommen.

Hilfreich für meine eigene 404.php-Fehlerseite waren der Artikel “Practical Guide to 404 Error Pages: What WordPress is Missing” von Joost de Valk sowie der Textvorschlag im Buch “Professionelle Websites” von Stefan Münz, dass die 1. Auflage des Buches mit dem Titel “Webseiten professionell erstellen” ist.
[amtap book:isbn=3827328217]

Die von mir übersetzte und leicht modifizierte Version des Codes für die 404.php von Joost de Valk dient dazu auf Basis des Besucherlinks Alternativen vorzuschlagen. Dazu wird der Link auf mögliche Übereinstimmungen mit Bestandteilen vorhandener Links überprüft und sofern vorhanden, werden diese Links angezeigt. Falls keine Übereinstimmungen gefunden werden, dann gibt es halt einen entsprechenden Hinweis.

Hier für Interessierte der von mir abgewandelte PHP-Code:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
<ol><li>Lass Dir beim Finden helfen:<br />
<?php
$s = preg_replace("/(.*)-(html|htm|php|asp|aspx)$/","$1",$wp_query->query_vars['name']);
$posts = query_posts('post_type=any&name='.$s);
$s = str_replace("-"," ",$s);
if (count($posts) == 0) {
$posts = query_posts('post_type=any&s='.$s);
}
if (count($posts) > 0) {
echo "Suchst Du <strong>einen der folgenden</strong> Artikel oder Seiten?";
echo "<ul>";
foreach ($posts as $post) {
echo '<li><a href="'.get_permalink($post->ID).'">'.$post->post_title.'</a></li>';
}
echo "</ul>";
echo "<p>Falls nicht, dann sei nicht traurig! Ich habe ein paar weitere Tipps f&uuml;r Dich doch noch f&uuml;ndig zu werden.</p></li>";
} else {
echo "Auch wenn ich <strong>leider keine Linkvorschl&auml;ge</strong> f&uuml;r Dich habe, so habe ich doch ein paar Tipps f&uuml;r Dich f&uuml;ndig zu werden.";
echo "</li>";
}
?>

Leser mit HTML-Kenntnissen wird aufgefallen sein, dass das schließende ol-Tag fehlt. Und richtig, die numerische Auflistung ist auch noch nicht fertig. Nun schließt sich der leicht abgewandelte Textvorschlag von Stefan Münz an. Das Original kannst Du in der 1. Auflage des o.g. Buches auf Seite 590 finden.
Der HTML-Code mit meiner Abwandlung sieht wie folgt aus:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
<li>&Uuml;berpr&uuml;fe bitte, falls Du die
<strong>Internetadresse selbst eingegeben</strong>
hast, ob Du Dich vertippt hast.</li>
<li>Falls Du durch <strong>Anklicken eines Links</strong>
auf einem anderen oder meinem eigenen Webangebot
zu dieser Seite gelangt bist, bin ich dankbar,
wenn Du mich &uuml;ber das
<a href="http://www.dieter-welzel.de/kontakt/">Kontaktformular</a>
oder per Mail
<script src="http://www.dieter-welzel.de/mail.js" type="text/javascript">
</script> dar&uuml;ber informierst, dass der Link nicht
zum gew&uuml;nschten Ziel f&uuml;hrt.</li>
<li>Solltest Du <strong>&uuml;ber eine Suchmaschine oder einen Link
hierher gelangt</strong> sein, k&ouml;nnte die gew&uuml;nschte Seite
weiterhin existieren, sich jedoch inzwischen an einem anderen Ort
befinden, den bislang nie zuvor ein Mensch gesehen hat.
Bitte verwende in diesem Fall die Suche in der rechten Spalte (Sidebar),
die <a href="http://www.dieter-welzel.de/sitemap/">Sitemap</a> oder
versuche es mit der Navigation in der Sidebar.</li></ol>

Wenn Du Dir das mal live ansehen willst:

  • Eine Seite mit Linkvorschlägen erhältst Du beispielsweise, wenn Du die nicht existierende URL http://www.dieter-welzel.de/NOF-und-mehr/ eingibst.
  • Eine Seite ohne Linkvorschläge bekommst Du z.B. mit der URL http://www.dieter-welzel.de/Unsinn-hoch-drei/ serviert.

Von der Verlinkung dieser Links, die zum Aufruf der Fehlerseite 404.php führen, habe ich bewusst abgesehen, damit ich nicht auf tote Links verweise. Du kannst sie aber abtippen oder über markieren und kopieren (paste & copy) mit dem Browser Deiner Wahl aufrufen.

Weitere hilfreiche Infos für eine eigene Fehlerseite gibt es unter

Verbesserungsvorschläge und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mailadresse bleibt geheim. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Kommentare prüfe ich grundsätzlich vor einem Freischalten!
Ich bitte um Verständnis für diese Spamschutz-Maßnahme.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Webseite veröffentlicht am Dienstag, den 28. Dezember 2010, um 16:26 Uhr,
zuletzt geändert am Sonntag, den 18. September 2011, um 06:44 Uhr.
Tags: , , , ,


Statistik: 72 Seiten, 346 Blogartikel, 1.068 Schlagworte, 1.296 Kommentare, 150 Feedleser.
© 2002 - 2014 | WordPress - Mein Layout basiert auf YAML und wird durch Xtreme One angetrieben.