Startseite > Fernstudium > Bachelor of Laws > Verfassungsrecht

Verfassungsrecht

Inhaltsverzeichnis


Die Kurseinheiten (KE)

Das Modul Deutsche und Europäische Verfassungsrecht (ehemals Modul 5) besteht aus drei Teilen mit sieben Kurseinheiten:

  1. Grundlagen des Verfassungsrechts
  2. Deutsches Verfassungsrecht
    • Teil 1 und Glossar
    • Teil 2: Grundrechte
    • Teil 3: Die Staatsorganisation
  3. Europäisches Verfassungsrecht
    • Teil 1: Grundlagen der Europäischen Union
    • Teil 2: Die Rechtsordnung der Europäischen Gemeinschaft
    • Teil 3: Die Wirtschaftsordnung der Europäischen Gemeinschaft

Die Kursmaterialien der ersten beiden Teile sind identisch mit dem Kurs Einführung in das Verfassungsrecht der Bundesrepublik (Kurs-Nr. 05315), der im Rahmen des eingestellten Zusatzstudiums Wirtschafts- und Arbeitsrecht belegt werden konnte.


Einsendearbeiten (EA) für das Modul Verfassungsrecht

Hier stelle ich meine Lösungen der Einsendearbeiten nach Ablauf der Einsendetermine als PDF- und ZIP-Datei zum Download bereit.

Für den Teil Deutsches Verfassungsrecht gibt es von mir bereits unter Verfassungsrecht eine Einsendearbeit (zu Kurseinheit 4 “Staatsorganisationsrecht” des SS 2002). Diese hatte ich im Rahmen des Kurses Verfassungsrecht des Zusatzstudiums “Wirtschafts- und Arbeitsrecht” erstellt.

Die Aufgabenstellung des Lehrstuhls war leider unvollständig. Es fehlte der Abdruck des § 3a Abs. 2 WoZuG. Darüber hinaus stellt die Musterlösung des Lehrstuhls fälschlicherweise auf § 3a Abs. 1 S. 2 WoZuG ab. Dies liegt daran, dass (blind) die Vorschriften aus der zugrundeliegenden BVerfGE übernommen wurden, aber sich die “Hausnummern” im WoZuG zwischenzeitlich geändert haben. Diese Fassung meiner Lösung der EA ist gegenüber der abgegebenen Lösung leicht überarbeitet. Anmerkungen des Korrektors gab es nicht und ich bekam 100 von 100 Punkten. Hilfreich für meine Bearbeitung dieser Einsendearbeit war die BVerfGE vom 17.3.2004.

Die Multiple-Choice-Aufgaben des Lehrstuhls waren leider teilweise nicht eindeutig. Aus diesem Grunde gibt es diesmal von mir eine kritische Würdigung der offiziellen Lösungskommentare. Inzwischen habe ich die Auswertung meines LOTSE Computerbriefes per Mail erhalten. Danach habe ich mit 90 von 124 Rohpunkten bestanden und die Klausurberechtigung erlangt. Hilfreich für meine Bearbeitung dieser Einsendearbeit war insbesondere die Diskussion mit anderen Studenten unter der Rubrik EA 2 (Lotse) WS 2004/05 zu Staatsorganisationsrecht von Studienservice.

Die Einsendearbeit 2 des SS 2005 war bis auf drei der 18 Aufgaben identisch mit dieser Einsendearbeit des Vorsemesters. Zu diesen drei Aufgaben gibt es eine Diskussion in der Rubrik EA 2 (Lotse) SS 2005 zu Staatsorganisationsrecht von Studienservice.

Die Musterlösung liegt mir vor. Darüber hinaus erhielt ich eine erfreulich ausführlich kommentierte Korrektur meiner Lösung. Auf Basis dieser hilfreichen Korrekturanmerkungen habe ich meine Lösung noch einmal überarbeitet. Angenehm überrascht hat mich, dass ich trotz der berechtigten Korrekturhinweise die volle Punktzahl erhielt. Hilfreich für meine Bearbeitung dieser Einsendearbeit waren insbesondere

Für die Einsendearbeiten (EA) gelten die jeweils im Heft 1 der Studien- und Prüfungsinformationen genannten Termine. Dieses Heft steht als pdf-Datei auf der Webseite www.fernuni-hagen.de/rewi/ für das laufenden und vergangene Semester jeweils zum Herunterladen zur Verfügung.

Für das Modul Verfassungsrecht sind ab dem SS 2010 keine Einsendearbeiten mehr zu fertigen, sondern ist eine Hausarbeit Voraussetzung zur Klausurzulassung.


Klausur zum Modul Verfassungsrecht

Für die Klausurzulassung mussten mindestens 2 von 3 EA bestanden sein. Ab dem SS 2010 muss eine Hausarbeit anstelle von Einsendearbeiten erfolgreich absolviert werden.

Die Klausur im WS 2004/05 fand am Mittwoch, den 16.03.2005, 18 – 20 Uhr statt. Klausurthema war die Prüfung der Zulässigkeit und Begründetheit einer Verfassungsbeschwerde. Dabei ging es um das Recht auf Meinungsfreiheit (Art. 5 Abs. 1 S. 1 GG), das im konkreten Fall mit dem Eigentumsrecht des Vermieters (§ 1004 Abs. 1 BGB) kollidierte. Die Klausur habe ich leider nur mit der Note 3,3 bestanden und kann inzwischen von den Seiten des Lehrstuhls heruntergeladen werden (Musterlösung zur Klausur für das Modul 5 Verfassungsrecht vom 16.03.2005 ) heruntergeladen werden (Notenspiegel zu dieser Klausur).

Informationen zum voraussichtlichen Klausurtermin stehen jeweils im Heft 1 der Studien- und Prüfungsinformationen. Dieses Heft steht als pdf-Datei auf der Webseite www.fernuni-hagen.de/rewi/ für das laufenden und vergangene Semester jeweils zum Herunterladen zur Verfügung.

Informationen zum Klausurtermin, -ort und Stoffumfang sowie zu den zugelassenen Hilfsmitteln enthält das Heft 2 der Studien- und Prüfungsinformationen. Dieses Heft steht für das Vorsemester ebenfalls auf der Webseite www.fernuni-hagen.de/rewi/ zum Herunterladen zur Verfügung. Zudem stellt die FernUni während des laufenden Semesters das aktuelle Heft ein.


Aufbauschemata für das Modul Verfassungsrecht

Auf meiner zweiten Webseite jurafernstudium.de habe ich von mir erstellte verfassungsrechtliche Aufbauschemata eingestellt. Hier die Links dazu:


Linktipps zum Modul Verfassungsrecht

Lehrstuhl Deutsches und Europäisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht

Der Lehrstuhl Deutsches und Europäisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht stellt folgende Dateien bereit:

Ferner wurden folgende Seite, Dateien und Videostreams auf den Seiten der FernUni eingestellt:

Den für die Videostream erforderlichen Real-Player bekommst Du im Bedarfsfalle hier: Real-Player.

Sonstige Linktipps zum Modul Deutsches und Euopäisches Verfassungsrecht

Darüber hinaus gibt es noch folgende Linktipps von mir:


Notenspiegel zum Verfassungsrecht

Die Notenspiegel sind chronologisch sortiert (neu oben). Neuere Notenspiegel (Klausurstatistiken) gibt es unter www.fernuni-hagen.de/rewi/pruefungsamtportal/statistik.shtml.

Notenspiegel zur Klausur vom 26.09.2005 (SS 2005)

Punkte Note Anzahl Prozent
gesamt 119 100,00
über 94 sehr gut 1,0 2 1,68
über 89 sehr gut 1,3 4 3,36
über 84 gut 1,7 2 1,68
über 79 gut 2,0 2 1,68
über 74 gut 2,3 9 7.57
über 69 befriedigend 2,7 12 10,09
über 64 befriedigend 3,0 8 6,72
über 59 befriedigend 3,3 5 4,20
über 54 ausreichend 3,7 10 8,40
über 49 ausreichend 4,0 29 24,37
bis 49 nicht ausreichend 5,0 36 30,25

Bei dieser Klausur zum Modul Deutsches und Europäisches Verfassungsrecht (ehemals Modul 5) gab es einen Notendurchschnitt von 3,7.


Notenspiegel zur Klausur vom 16.03.2005 (WS 2004/05)

Punkte Note Anzahl Prozent
gesamt 60 100,00
über 94 sehr gut 1,0 0 0,00
über 89 sehr gut 1,3 1 1,67
über 84 gut 1,7 0 0,00
über 79 gut 2,0 1 1,67
über 74 gut 2,3 4 6,67
über 69 befriedigend 2,7 8 13,33
über 64 befriedigend 3,0 7 11,67
über 59 befriedigend 3,3 3 5,00
über 54 ausreichend 3,7 6 10,00
über 49 ausreichend 4,0 10 16,67
bis 49 nicht ausreichend 5,0 20 33,33

Bei dieser Klausur zum Modul Deutsches und Europäisches Verfassungsrecht (ehemals Modul 5) gab es einen Notendurchschnitt von 3,8.


Notenspiegel zur Klausur vom 22.09.2004 (SS 2004)

Punkte Note Anzahl Prozent
gesamt 24 100,00
über 94 sehr gut 1,0 1 4,17
über 89 sehr gut 1,3 0 0,00
über 84 gut 1,7 0 0,00
über 79 gut 2,0 0 0,00
über 74 gut 2,3 2 8,33
über 69 befriedigend 2,7 3 12,50
über 64 befriedigend 3,0 2 8,33
über 59 befriedigend 3,3 1 4,17
über 54 ausreichend 3,7 3 12,50
über 49 ausreichend 4,0 4 16,67
bis 49 nicht ausreichend 5,0 8 33,33

Bei dieser Klausur zum Modul Deutsches und Europäisches Verfassungsrecht (ehemals Modul 5) gab es einen Notendurchschnitt von 3,8.

Ergänzende Hinweise
  • Eine Gewähr für die Richtigkeit kann ich nicht übernehmen.
  • Die Bescheinigung über die bestandene bzw. nicht bestandene Klausur enthält auf der Rückseite einen Notenspiegel. Diese Notenspiegel geben häufig die Bandbreiten mit einer Stelle nach dem Komma an. Die Handhabung scheint da nicht einheitlich zu sein. Da mir zudem auch nicht bei allen Notenspiegel diese Angabe vorliegt, habe ich die jeweiligen Punktzahlgrenzen ohne Stelle nach dem Komma angegeben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mailadresse bleibt geheim. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Kommentare prüfe ich grundsätzlich vor einem Freischalten!
Ich bitte um Verständnis für diese Spamschutz-Maßnahme.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Webseite veröffentlicht am Mittwoch, den 4. August 2010, um 14:30 Uhr,
zuletzt geändert am Sonntag, den 30. Dezember 2012, um 16:27 Uhr.
Tags: , , , , , , ,


Statistik: 72 Seiten, 346 Blogartikel, 1.068 Schlagworte, 1.296 Kommentare, 134 Feedleser.
© 2002 - 2014 | WordPress - Mein Layout basiert auf YAML und wird durch Xtreme One angetrieben.