Google Browser Chrome wird heute veröffentlicht

Google hat in seinem Blog angekündigt die Betaversion eines eigenen Browsers namens Chrome ab heute unter http://google.com/chrome zum Download anzubieten.

Erst einmal soll lediglich eine Version für Windows zur Verfügung stehen. Versionen für Linux und Mac sollen aber folgen.

Chrome soll schnell sein und auf Open Source Software wie Apple´s Webkit, Mozilla´s Firefox und Eigenentwicklungen basieren. Damit bekommt Microsoft´s Internet Explorer einen weiteren Konkurrenten. Das lässt mich hoffen, dass er weiter Marktanteile und so hoffentlich auch bald seine monopolähnliche Stellung verliert. Erfreulich ist dem Zusammenhang auch, dass Google seine Innovationen im Browser Chrome auch anderen Entwicklern als Open Source Software bereitstellen will.

In einem englischsprachigen Comic erläutert Google die Vorteile seines Browsers.

Die versprochenen Innovationen wie beispielsweise schneller und sicherer klingen interessant. Ich werde ihn mal ausprobieren, sobald er verfügbar ist.

Interessante Links zu diesem Thema:

Nachtrag: Laut Spiegelartikel soll der Download des Browsers Chrome Beta ab 21 Uhr deutsche Zeit bereitstehen.

6 Kommentare

  1. Harald sagt:

    Na das werde ich dann auch tun.

  2. Dieter sagt:

    Na das werde ich dann auch tun.

    Download soll ab 21 Uhr möglich sein (siehe Nachtrag). Für mich ist vor allem von Interesse wie dieser Browser meine Seiten darstellt.

  3. Jan sagt:

    Der Browser soll richtig gut sein, zumindest schnell. Die Art der Vermarktung durch den Comic und das Virale dabei sind einfach klasse.

  4. Dieter sagt:

    Der Browser soll richtig gut sein, zumindest schnell.

    Hallo Jan,
    der Browser ist gut und derzeit der Schnellste (siehe auch mein Beitrag „Erster Testbericht zum Google-Browser Chrome„)! 🙂

    Die Art der Vermarktung durch den Comic und das Virale dabei sind einfach klasse.

    Das hat Google definitiv sehr geschickt gemacht. Ich halte es inzwischen sogar für möglich, dass die Vorabveröffentlichung des Comics keine „echte“ Panne, sondern inszeniert war.
    Ferner dürfte der Link in der Googlesuche zu Chrome seine Wirkung nicht verfehlen.

    Beste Grüße
    Dieter

  5. Chrome soll nicht nur schnell sein, er ist es. Zum Glück hat die Antwort von Mozilla nicht lange auf sich warten lassen. Denn die neue noch in der Entwicklung steckende Version des 3.1er Firefox bekommt mit dem Just-in-Time-Compiler TraceMonkey ein wenig mehr PS unter die Haube und ist damit wieder schneller als der Google-Schützling.

  6. Dieter sagt:

    Zum Glück hat die Antwort von Mozilla nicht lange auf sich warten lassen.

    Dass der FF 3.1 den schnelleren Just-in-Time-Compiler TraceMonkey bekommen soll ist eine gute Nachricht, allerdings nicht wirklich neu. 😉
    Sie passt aber zugegebenermaßen zur Google-Werbung in Sachen V8 und Schnelligkeit von Chrome.

    Mit Chrome buhlt ein weiterer Browser um die Gunst der Internetnutzer. Das fördert den innovativen Wettbewerb und ist deshalb meiner Auffassung nach zu begrüßen.

    PS: Meines Wissens soll der FF 3.1 voraussichtlich Ende 2008 bzw. Anfang 2009 veröffentlicht werden.

1 Ping

  1. Neuer Browser Google Chrome - Konkurrenz für IE und Firefox | itsystemkaufleute.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mailadresse bleibt geheim. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

neunzehn − fünf =

Kommentare prüfe ich grundsätzlich vor einem Freischalten!
Ich bitte um Verständnis für diese Spamschutz-Maßnahme.

Webseite veröffentlicht am Dienstag, den 2. September 2008, um 13:58 Uhr,
zuletzt geändert am Sonntag, den 30. Dezember 2012, um 20:17 Uhr.
Tags: , ,


Statistik: 71 Seiten, 346 Blogartikel, 1.069 Schlagworte, 1.315 Kommentare.
© 2002 - 2018 | WordPress - Mein Layout basiert auf YAML und wird durch Xtreme One angetrieben. 
Diese Website setzt Cookies ein (Datenschutz). Wenn Du diese Website weiterhin besuchst, erklärst Du Dich mit deren Verwendung einverstanden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen