Aufruf den Internet Explorer zu verbessern!

Der Internet Explorer (IE) ist insbesondere bis einschließlich zur Version 6

  • alles andere als ein sicherer Browser,
  • hat besonders beschränkte Darstellungsmöglichkeiten wegen fehlender Unterstützung einiger CSS 2-Eigenschaften und
  • treibt Webseitenersteller haufenweise in den oder fast bis zum Wahnsinn aufgrund seiner vielen Darstellungsfehler (Bugs).

Auf meiner Webseite gibt es nur für die Internet Explorer-Nutzer einen zusätzlichen Text am Ende der Seiten, der ihnen den Wechsel zu einem modernen und sicheren Browser nahelegt. Dies habe ich dort über einen so genannten Conditional Comment realisiert, der ausschließlich vom Browser Internet Explorer interpretiert wird.

Gestern bin ich über das Dashboard des Blogs auf das Plugin Upgrade IE in der Version 1.0.2 gestoßen. Dieses ist leider nur in Englisch. Außerdem funktionierte bei mir nicht das Ausschalten der damit verbundenen zusätzlichen Kopfzeile per JavaScript. Aus diesem Grunde habe ich mir eine deutsche Version daraus gestrickt und den nichtfunktionierenden Deaktivierungsknopf entfernt.

Neben der Sprachanpassung habe ich zudem die Grafiken ausgetauscht sowie die CSS-Einstellung von position:absolut in relativ geändert.

Schließlich muss man noch den Pfad zu den Grafiken ergänzen, wenn man sein WordPress-Blog nicht im Hauptverzeichnis installiert hat. Bei mir war beispielsweise die Pfadangabe /wp-content/plugins/upgrade-ie/warnung.gif in der Datei init.php durch /blog/wp-content/plugins/upgrade-ie/warnung.gif zu ersetzen.

Jeder der mag, darf gerne sich das zip-Archiv upgrade-ie.zip mit dem eingedeutschten Plugin (6 KB) herunterladen, anpassen und verwenden. Desto mehr IE-Surfer im Web diesen Aufruf sehen, umso eher werden sie auf moderne und sichere Browser umsteigen. So sollten dann auch wieder Fortschritte im Web und in Sachen Webdesign schneller möglich sein.

Hier noch ein Bild von der Meldung, die das Plugin in meinem Blog erzeugt, wenn der Besucher sich die Seite mit dem Internet Explorer bis einschließlich Version 6 ansieht:

So sieht der Kopf meines Blogs aus, wenn man es sich mit dem IE 6 ansieht

Ach ja, das Plugin läuft bei mir auch mit dem neuen WordPress 2.7. 🙂

Nachtrag:
Für mich habe ich die Browsererkennung um den Internet Explorer 7 erweitert. Dazu habe ich in meiner init.php dann unter #uIE #hover height auf 3em erhöht.

2 Kommentare

  1. Colognegirl0606 sagt:

    Also ich habe selber längere Zeit, den Internet Explorer benutzt. Grund dafür war, daß ich nicht wirklich viel Ahnung vom Internet hatte, und nur den IE kannte. Durch meinen Arbeitskollegen bin ich dann auf der Firefox gekommen, mit dem ich seither sehr sehr zufrieden bin. Als grösster Manko sehe ich beim IE einfach, daß der immer wieder abstürzt, was für mich schon Grund genug ist, diesen nicht zu nutzen. Die Darstellungsmöglichkeiten sind auch sehr eingeschränkt, was es mir somit unmöglich macht, einge wichtige Sachen aufzurufen.

  2. Dieter sagt:

    Durch meinen Arbeitskollegen bin ich dann auf der Firefox gekommen, mit dem ich seither sehr sehr zufrieden bin.

    Da hast Du einen guten Arbeitskollegen.
    Durch AddOns kannst Du übrigens den Firefox ganz nach Deinen Bedürfnissen erweitern. Eine gute Anlaufstelle dafür ist https://addons.mozilla.org/de/firefox/ .

1 Ping

  1. Hinweis zum Internet Explorer bei WordPress | Webseiten-Infos.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mailadresse bleibt geheim. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

vier − 3 =

Kommentare prüfe ich grundsätzlich vor einem Freischalten!
Ich bitte um Verständnis für diese Spamschutz-Maßnahme.

Webseite veröffentlicht am Samstag, den 13. Dezember 2008, um 17:23 Uhr,
zuletzt geändert am Sonntag, den 18. September 2011, um 06:46 Uhr.
Tags: , , , , , , ,


Statistik: 71 Seiten, 346 Blogartikel, 1.069 Schlagworte, 1.315 Kommentare.
© 2002 - 2018 | WordPress - Mein Layout basiert auf YAML und wird durch Xtreme One angetrieben. 
Diese Website setzt Cookies ein (Datenschutz). Wenn Du diese Website weiterhin besuchst, erklärst Du Dich mit deren Verwendung einverstanden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen