Stopp-Schild von Zensursula kindgerecht aufbereitet

Über den Artikel „“Zensursula”: Stopp-Schild Debatte kindgerecht aufgearbeitet!“ bei Netzpolitik.org bin ich auf ein Video aus der Sesamstraße bei YouTube gestoßen, das aber leider nicht mehr online ist. Daher hier ein Link zu einer Seite mit dem Video.

So können auch Kinder verstehen, warum das Stopp-Schild von der als Zensursula bekannten Ursula von der Leyen Schwachsinn ist.

Es taugt nur als Trojanisches Pferd für den Einstieg in die Internetzensur!

0 Kommentare

1 Ping

  1. » Wirtschaftsminister zu Guttenberg zum Thema Internetzensur und Pleitebanken - Finanzen Ratgeber Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mailadresse bleibt geheim. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

20 − acht =

Kommentare prüfe ich grundsätzlich vor einem Freischalten!
Ich bitte um Verständnis für diese Spamschutz-Maßnahme.

Webseite veröffentlicht am Montag, den 1. Juni 2009, um 18:15 Uhr,
zuletzt geändert am Montag, den 31. Dezember 2012, um 22:19 Uhr.
Tags: , , , , , ,


Statistik: 71 Seiten, 346 Blogartikel, 1.069 Schlagworte, 1.315 Kommentare.
© 2002 - 2018 | WordPress - Mein Layout basiert auf YAML und wird durch Xtreme One angetrieben. 
Diese Website setzt Cookies ein (Datenschutz). Wenn Du diese Website weiterhin besuchst, erklärst Du Dich mit deren Verwendung einverstanden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen