Blog auf WordPress 2.9.2 aktualisiert

Nachdem ich erfolgreich meine Webpräsenz Webseiten-Infos.de von WordPress 2.9.1 auf 2.9.2 aktualisiert hatte (siehe hierzu den Blogbeitrag “Webseiten-Infos.de auf WordPress 2.9.2 aktualisiert“), folgte unter anderem auch dieses Blog.

Mein Vorgehen war identisch, sprich ich aktivierte lediglich zuvor das Plugin !Wartungsmodus von Frank Bueltge. Auch hier nahm ich das Update manuell vor und deaktivierte danach wieder das Plugin.

Solltest Du irgendwelche Probleme feststellen, wäre ich für eine entsprechende Nachricht dankbar.

6 Kommentare

  1. Christoph sagt:

    Meinen Blog habe ich nun auch erfolgreich auf die neuere Version von WordPress aktualisiert. Das geht innerhalb von wenigen Sekunden und funktioniert sehr einfach. Das Installationspaket wird von den Server geladen und auf den eigenen Webspace geladen, dann wird das Paket entpackt und die Version wird auf den neuesten Stand gebracht. Schön, dass es so einfach geht, obwohl man eigentlich nie genau weiß, was aktualisiert wurde.

  2. Dieter sagt:

    @Christoph
    Wenn Du die Aktualisierung – wie ich – manuell vornimmst, dann kannst Du auch sehen, welche Dateien ersetzt werden. 😉

  3. Stephan sagt:

    Wenn du manuell aktualisierst, weißt du zwar, welche Dateien ausgetauscht werden, mehr aber nicht. Wer hat schon die nötigen Kenntnisse und vor allem Zeit bzw. Lust sich das genau anzuschauen. Ist doch viel zu aufwändig. Da nutze ich die automatische Aktualisierung doch gerne, ist einfach und schnell.

  4. Dieter sagt:

    @Stephan
    Hier ging es lediglich um ein kleines Zwischenupdate. Bei dem Update von WordPress 2.9.2 auf 3.x macht das natürlich keinen Sinn. 😉

    Im Übrigen ist das hilfreich, damit ich sehen kann, ob die cron.php dabei ist und wieder geändert werden muss/sollte.

  5. Steffn sagt:

    Hi,

    hast du deinen Blog mittlerweile auch auf 3.x geupdatet? Ging das auch problemlos?
    Habe neben meiner Bergseite (basiert auf Drupal) noch eine WordPress Seite und hab die Seite nach mehrmaligen Versuchen einfach nicht auf WordPress 3.x gebracht. Ich weiß nicht warum….

  6. Dieter sagt:

    @Steffn

    Nein, ich habe meine WordPress-Installationen noch nicht von WordPress 2.9.2 auf 3.0 aktualisiert.

    Hast Du denn das automatische Update oder eine manuelle Aktualisierung versucht?
    In der Regel sind insbesondere die Funktionsfähigkeit von Plugins und der vom Provider bereitgestellte PHP-Speicher die kritischen Größen.

    Hattest Du eine Fehlermeldung?

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mailadresse bleibt geheim. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

17 + vierzehn =

Kommentare prüfe ich grundsätzlich vor einem Freischalten!
Ich bitte um Verständnis für diese Spamschutz-Maßnahme.

Webseite veröffentlicht am Freitag, den 19. Februar 2010, um 00:13 Uhr,
zuletzt geändert am Samstag, den 6. November 2010, um 08:46 Uhr.
Tags: , , , , , ,


Statistik: 71 Seiten, 346 Blogartikel, 1.069 Schlagworte, 1.315 Kommentare.
© 2002 - 2018 | WordPress - Mein Layout basiert auf YAML und wird durch Xtreme One angetrieben. 
Diese Website setzt Cookies ein (Datenschutz). Wenn Du diese Website weiterhin besuchst, erklärst Du Dich mit deren Verwendung einverstanden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen