Startseite > Blog > Webseiten mit seitwert.de bewerten

Webseiten mit seitwert.de bewerten

Diesmal möchte ich eine für Betreiber deutscher Webseiten interessante Möglichkeit zur Bewertung vorstellen.

Das geht über die Webseite http://seitwert.de. Dort kann man Webseiten (URL in der Form www.domainname.de oder domainname.de, nicht aber Unterseiten und Verzeichnisse) bewerten und ranken lassen.

Bei meiner Website www.dieter-welzel.de komme ich aktuell beispielsweise auf einen Seitwert von 35,49 von 100 Punkten und einem Ranking 2618 von 97185 bewerteten Seiten. Die Detailergebnisse kann man nachfolgendem Screenshot entnehmen oder einfach mal die Seite selbst bei Seitwert eingeben:

Screenshot von seitwert.de

Über die Kriterien und deren Gewichtung, die bei Seitwert verwendet werden, kann man sich durchaus streiten. Aber unabhängig davon geben sie Anhaltspunkte dafür, wo an der Seite noch Optimierungspotential besteht.

14 Kommentare

  1. Peter sagt:

    Seitwert erhebt ja selbst keinen wissenschaftlichen Anspruch an das Tool, aber man kann sich meiner Meinung nach zumindest einen ersten brauchbaren Überblick über die angebotenen Berwertungskriterien verschaffen.

    Ich habe auf meiner Homepage mal angefangen, eine kleine Story über die Entwicklung des Seitwert meiner Homepage zu schreiben. Die Geschichte wird durch Erklärungsversuche zu den Entwicklungen und ein Trend-Diagramm ergänzt.

    Der Link dazu:
    http://matthesius.de/webseiten/seo/seitwert/

  2. Dieter sagt:

    Du hast meinen Respekt, Peter! Die Punkte in rd. 5 Wochen um über 4 Punkte auf über 27 Punkte kontinuierlich hoch zu „schrauben“ ist eine beachtliche Leistung. Meine Seite https://www.dieter-welzel.de hat sich in den letzten rd. 9 Wochen nur etwas über 1 Punkt auf rd. 36 Punkte verbessert und im Ranking bin ich damit sogar zurückgefallen, da immer mehr Seiten mit bereits hohem Ranking dazu kommen. So habe ich beispielsweise http://www.yaml.de abgefragt, das neu aufgenommen wurde und bereits über fast 53 Punkte verfügt!

    Deine Idee den Verlauf der Seitwert-Bewertung Deiner Seite zu dokumentieren gefällt mir. Ich wünsche Dir, dass die Seitwert-Bewertung Deiner Seite weiter beständig nach oben geht und ein gutes und gesundes Neues Jahr 2008!

  3. Peter sagt:

    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen…

    Neuer Stand: 29.72 Punkte. :mrgreen:
    http://matthesius.de/seitwert/

    Da gibt es noch Potential 💡

    Dir ebenfalls viel Erfolg weiterhin, vor allem aber gute Genesung!

    Grüße, Peter

  4. Claudia sagt:

    Einen so guten Wert habe ich noch nicht erreicht, aber beobachte ständig unsere Onlineshops wie zum Beispiel Motorrad Auspuff Shop oder den Handy Vertrag Shop damit und muss sagen das hat echt einige Anhaltspunkte gegeben wo man noch bissl was verbessern kann!

  5. chris sagt:

    Seitwert nutze ich gerne. Vor allem die technischen Details geben Aufschluss, wo man noch optimieren kann. Das Alexa-Ranking ist für den deutschsprachigen Raum eher uninteressant auch die Backlinks bei Yahoo, denn Yahoo hat in Deutschland nur einen sehr geringen Marktanteil. Aber nun gut, wenn es sein muss.

  6. Dieter sagt:

    Vorallem die Technischen Details geben aufschluss, wo man noch optimieren kann.

    Jepp! Aber auch da ist Vorsicht bzw. Mitdenken angesagt.
    Beispiel: Das Meta-Tag „robots“ fehlt.
    Der ist aber völlig in Ordnung, wenn die Seite von den Suchmaschinen-Crawlern erfasst werden soll und sie den Links folgen sollen (Standard falls keine Meta-Tag für Robots besteht).

    Das Alexa Ranking ist für den deutschsprachigen Raum ehr uninteressant auch die Backlinks bei Yahoo, denn Yahoo hat in Deutschland nur einen sehr geringen Marktanteil.

    Mit dem Alexa Ranking kenne ich mich nicht aus.

    Angesichts der Dominanz von Google bei den Suchmaschinen in Deutschland, teile ich Deine Auffassung, dass die Backlinks bei Yahoo eher uninteressant sind. Da aber Google und Yahoo wohl exakt oder im ähnlichen Umfang die Backlinks ermitteln, sich aber die Backlinks bei Google wohl nicht vollständig für fremde Domains abfragen lassen, ist man wohl einfach auf Yahoo ausgewichen.

  7. Ingo sagt:

    Also als Ideengeber ist das nicht schlecht…aber nicht alles blind übernehmen …

  8. Name-gelöscht sagt:

    Ich nutze Seitwert nicht, weil ich den Service (für mich) als überflüssig ansehe. Es lassen sich leider zuviele Leute davon beeindrucken und bringen dann irgendwelche Werte vor, die ihre Seite erfüllen muss. Sozusagen SEO Tools für Anfänger, die man gleich wieder abhaken sollte 😉

    • Dieter sagt:

      Da liegt wohl ein Missverständnis vor. Seitwert ist kein reines SEO Tool.

      Und der Versuch eines Kommentars mit SEO-Namen Link in meinem Blog zeugt von Anfänger-SEO. 😉

  9. Mat sagt:

    Ich habe meinen Seitwert durch einige technische Veränderungen von 7 auf derzeit 18 steigern können.
    Aber ob das wirklich was bringt oder mehr Traffik anzieht, glaube ich eher nicht.

    • Dieter sagt:

      @Mat
      Das dürfte bei Deiner Seite wahrscheinlich wirklich nichts bringen bzw. nicht reichen. Deine Seite verwendet noch Tabellenlayout, teilweise Frames und blinkende Grafiken. Die sind mega out.
      Inhaltliche Schwerpunkte mit einzigartigem Inhalt und häufigen Aktualisierungen könnten dafür sorgen, dass Du möglicherweise mehr Besucher über Suchmaschinen bekommst.

  10. Klaus sagt:

    Habe es gerade für meine Seite auch mal überprüft: 33,90 Punkte.

    Damit bin ich zufrieden, zumal ich auf Social Bookmarks, Yahoo, Alexa etc. nicht direkt etwas ändern kann. Haupsache die Technischen Details sind in Ordnung.

    Gruß
    Klaus

  11. Theo sagt:

    Hallo,
    ich möchte wissen wie die Vereins-Webseite daher kommt und was ich noch verbessern könnte? Danke für das Feedback.
    Gruß Theo

    • Dieter sagt:

      Hallo Theo,

      also Seitwert.de zeigte bei der Vereins-Website eben 10,5 von 100 Punkten an. Da ist noch viel Potential nach oben.

      Für mich kommt die Webseite nervig daher, da sie ungefragt mit Musik anfängt und das Auge durch einen flatternden Schmetterling von den Inhalten ablenkt. Zudem wird veraltetes Tabellenlayout statt CSS verwendet. Ich empfehle Dir einen Wechsel zu einem modernen HTML-Editor sowie die Analyse mit weiteren Tools wie z.B. Seittest.de, Qualidator.com (siehe auch meine Seite Webdesign).

      Gruß zurück
      Dieter

2 Pings

  1. Bewertung von Webseiten mit Webdiensten | Webseiten-Infos.de
  2. Qualidator und Seitwert zum Bewerten einer Website? | Dieter Welzel

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mailadresse bleibt geheim. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Kommentare prüfe ich grundsätzlich vor einem Freischalten!
Ich bitte um Verständnis für diese Spamschutz-Maßnahme.

Webseite veröffentlicht am Mittwoch, den 17. Oktober 2007, um 00:19 Uhr,
zuletzt geändert am Sonntag, den 5. September 2010, um 20:04 Uhr.
Tags: , , ,


Statistik: 71 Seiten, 346 Blogartikel, 1.069 Schlagworte, 1.311 Kommentare.
© 2002 - 2017 | WordPress - Mein Layout basiert auf YAML und wird durch Xtreme One angetrieben. 
Diese Website setzt Cookies ein (Datenschutz). Wenn Du diese Website weiterhin besuchst, erklärst Du Dich mit deren Verwendung einverstanden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen